Die Recherche müssen Sie alleine machen

Jedes Land hat diplomatische Vertretung und oftmals Sesselkleber und arrogante Mitmenschen, die den Status eines Honorarkonsuls bekommen. Gerade in afrikanischen Ländern treffe ich in Genf oft an Strukturen von Sesselklebern. Diplomaten, die sich an ihrer Stelle in einer der schönsten Städte erfreuen. Genf ist teuer und ein Hotspot von Papierlosen gepaart mit Illegalität und Ausnutzung durch eben solche Diplomaten. 

Dennoch mache ich mich immer wieder auf den Weg nach Genf und ich habe da auch ein Lied verfasst.
Genf

Alternativ zu den Botschaftern gibt es Honorarkonsule und ich glaube im Fall von Liberia genau den Typus von arroganten Mitmenschen anzutreffen. Keinerlei Hilfsbereitschaft mit Informationen, recherchieren Sie gefälligst selbst, diese Arbeit will ich Ihnen nicht nehmen. Wenn ich ein Land vertrete und sei dies auch ehrenamtlich, sollte doch ein Interesse an guter Presse vorhanden sein. Stattdessen Ablehnung und wenig Infos zu Kontaktmöglichkeiten. Dafür gibt es zwei Lieder, die passen

Zuständigkeit
Ausreden

Selbstverständlich recherchiere ich selber sehr viel, sonst würde auch nicht die Vielzahl an Beiträge von mir im Netz stehen. Etwas mehr Hilfe wäre angenehm. Glücklicherweise sind diese Honorarkonsule die Ausnahme, bei den Botschaften ist es umgekehrt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.